Oft gestellte Fragen – FAQ
1. Wo kann ich mir Ihre Möbel ansehen und ausprobieren?
Wir präsentieren Teile unserer Kollektionen bei unserem Teakoutlet in Sickingen. Wenn Sie uns besuchen wollen, machen Sie bitte vorab per E-Mail info@teakoutlet.de oder Telefon einen Termin mit uns aus. Eine Anfahrtsbeschreibung inkl. Routenplanung finden Sie hier.
2. Fallen für den Versand der Möbel noch weitere Kosten an oder sind diese bereits in den Preisen enthalten?
Nein, die Versandkosten sind nicht in unseren angegebenen Preisen enthalten. Da wir stets um ein exzellentes Preis-/Leistungs-Verhältnis bemüht sind, wollten wir unsere Preise nicht durch eine in jedem Fall zutreffende aber dann auch hohe Versandkostenpauschale künstlich erhöhen (das wäre zwar gut für uns, aber meist schlechter für unsere Kunden). Weil die Versandpreise - abhängig von Gewicht, Volumen und Zielort der Lieferung - sehr stark differieren, nennen wir Ihnen diese immer direkt nach Anforderung eines Angebotes oder Platzierung einer Bestellung. So zahlen Sie auch wirklich nur, was der Versand Ihrer Möbel kostet und nicht eine unnötig hohe Versandkostenpauschale. Demnächst werden Sie hier auch eine vereinfachte Frachttabelle finden, mittels der Sie die Versandkosten für Ihre Bestellung abschätzen können. Bis dahin schicken Sie einfach eine Anfrage über den folgenden Link an unser Verkaufsteam: sales@teakoutlet.de.Bitte nennen Sie dabei Ihre Postleitzahl und die gewünschten Möbel, damit wir die Versandkosten exakt berechnen können. Vielen Dank!
3. Müssen oder sollen Möbel aus Teakholz eingeölt werden?
Nein. Teakholz, das im Freien aufgestellt ist, kann, ja es sollte unbehandelt bleiben. Das Ölen ist keine Frage des Holzschutzes, sondern eine Frage des Geschmacks. Durch das Ölen wird das Holz dunkler, und die Patinierung wird bei regelmäßiger Behandlung verhindert. Man sollte jedoch nur unter Dach stehende Möbel ölen, weil der Regen das Öl auswäscht, so dass das Holz doch stellenweise ergraut: Die Möbel werden fleckig! Wenn Sie ölen wollen, beachten Sie bitte die entsprechenden Hinweise in der Rubrik Pflege.
4. Ich will meine Gartenmöbel ganzjährig im Freien stehen lassen. Welche Möbel sind dafür am besten geeignet?
Alle! Unsere Teakmöbel sind dank des hohen Kautschukanteils des Teakholzes unempfindlich gegen Wasser, Hitze und Frost. Hier noch ein Hinweis: Teak benötigt keinen Schutzanstrich. Aber zweimal im Jahr sollten Teakmöbel mit warmem Seifenwasser und Wurzelbürste von Staub und anderen Verunreinigungen befreit werden (siehe auch Pflege). Bei unseren Flechtmöbeln verwenden wir ausschließlich Materialien, die absolut wetterfest und in einem sehr weiten Bereich temperaturbeständig sind (beim Viro®-Material zum Beispiel von -95 Grad bis + 85 Grad). Es ist also egal ob Sie Teakoutlet Möbel in der winterlichen Kälte der Zugspitze oder der Sommerhitze einer Kanareninsel einsetzen wollen - Teakoutlet Möbel machen das alles mit. Schutz vor Verschmutzung bieten auch Abdeckhauben oder Abdeckplanen. Für die Hauben und Planen sollten Sie ein Material verwenden, das Atmung des Holzes zulässt - wie zum Beispiel unsere Premium Abdeckungen (siehe auch Abdeckungen).
5. Wir möchten uns einen großen Sonnenschirm anschaffen. Gibt es dabei besondere Dinge zu beachten?
Ein Sommerdach begleitet Sie einen ganzen Tag lang. Es schützt am Tage vor blendenden Sonnenstrahlen und hält am Abend noch lange die Wärme über der Sitzgruppe. Sie haben die Wahl, das Sommerdach mittig in einen Tisch zu stellen – Tisch mit Schirmloch vorausgesetzt – oder es neben die Sitzgruppe zu platzieren. Abhängig von Ihren Ansprüchen lässt sich das Sommerdach in verschiedenen Farben herstellen. In unserer Rubrik Schirme können Sie sich über die wichtigsten Unterschiede informieren. Aus Sicherheitsgründen sollte jeder Sonnenschirm in einen geeigneten Sonnenschirmsockel gesteckt werden. Solche Sockel und Schirmständer finden Sie in unserer Rubrik Schirmständer.
6. Wir haben versehentlich unseren Sonnenschirm und einen Stuhl beschädigt – was können wir tun?
Viele Teile unserer Möbel sind einfach auszutauschen. Nach Ihrer Beschreibung (am besten schicken Sie uns aussagekräftige Digitalfotos an beratung@teakoutlet.de per E-Mail oder per Post) können wir Ihnen diese zusenden, und Sie reparieren Ihr Möbel selbst vor Ort. Ist die Reparatur schwieriger, können wir Ihr Möbel bei Ihnen abholen und erstellen einen Kostenvoranschlag. Sie können dann entscheiden, ob Ihr Möbel bei uns repariert werden soll.
7. Wir haben ein Ferienhaus in Südspanien und möchten dort Möbel von TEAKoUTLET benutzen. Können die Möbel auch direkt dorthin geliefert werden?
Ja. Grundsätzlich liefern wir innerhalb Europas in jedes Land. Bitte sprechen Sie uns wegen der genauen Lieferkosten an. Wir erstellen Ihnen dann ein persönliches Angebot.
8. Ich interessiere mich für eines Ihrer Setangebote, benötige aber mehr Stühle. Bekomme ich auch für die zusätzlichen Stühle einen Sonderpreis?
Ja. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an sales@teakoutlet.de in der Sie uns Ihre Zusatzwünsche und das gewünschte Set genau auflisten und wir schicken Ihnen ein Angebot mit Ihrem Sonderpreis. Das Gleiche gilt übrigens auch, wenn Sie weniger Stühle benötigen, als in unseren Sets vorgesehen.
9. Ich kann bei der Anlieferung der Möbel nicht zu Hause sein. Können Sie die Möbel auch bei Nachbarn anliefern oder in unserer Garage abstellen?
Selbstverständlich, das ist kein Problem. Bitte teilen Sie uns genau mit wo wir die Möbel anliefern oder abstellen sollen.
10. Wie lange dauert es, bis sich die wunderschöne silbergraue Patina meiner Teakmöbel einstellt?
Die Patina bildet sich schon im Laufe des ersten Jahres. Wie schnell, hängt vom Wetter ab. In trockenen Sommern tut sich nicht so viel. Regnet es oft, ergraut das Teakholz schneller. Und es hängt vom Standort ab. Wenn Wind und Sonne das Abtrocknen beschleunigen, bildet sich die Patina nicht so rasch wie dort, wo sich die Feuchtigkeit länger hält.
11. Warum erscheinen gelegentlich Risse an meinen Möbeln?
Teakholz ist ein natürlicher Werkstoff, und als solcher können darin feine Risse in der Maserung an der Stirnseite von Komponenten erscheinen und dann bei Veränderungen des Wetters und der Veränderung im Feuchtigkeitsgehalt des Holzes wieder verschwinden. Derartige feine Risse sind normal, besonders an schwereren Möbelteilen, und beeinträchtigen die Nutzdauer oder Brauchbarkeit Ihrer Möbel nicht.
12. Werden die Metallbeschläge an meinen Möbeln ebenso lange überdauern wie das Teakholz?
Wir verwenden nur rostfreien Stahl und massives Messing von Schiffsqualität an unseren Möbeln. Keiner dieser Werkstoffe wird rosten oder sich mit zunehmendem Alter verschlechtern.
13. Haben Ihre Möbel eine Garantie?
Ja, wir gewähren auf alle Teakmöbel eine besondere 4-jährige Garantie. Diese deckt alle Mängel ab, die bei gebrauchsüblicher Nutzung auf Material- oder Verarbeitungsfehler zurückzuführen sind. Besondere Bedingungen oder Ausnahmen von dieser Garantie können für manche Artikel gelten, wenn sie für gewerblichen Gebrauch oder für den Gebrauch durch die allgemeine Öffentlichkeit vorgesehen sind; bitte wenden Sie sich an uns für Einzelheiten.
14. Ich habe vor einigen Jahren Möbel bei Ihnen gekauft, kann ich jetzt noch Stühle und eine Bank nachkaufen?
Ja, Teakoutlet gibt Ihnen freiwillig eine Nachkaufgarantie von 4 Jahren ab dem Kaufdatum auf alle Möbel. Da wir in unserem Eigensortiment keine "Saisonprodukte" führen, haben wir manche unserer Produktfamilien schon seit 2004 im Programm (z.B. Florida, Royal, Madison, Elegance, Lorraine, Trinity, etc.). Faktisch haben Kunden, die Produkte aus diesen Möbelfamilien gekauft haben jetzt also schon eine Nachkaufgarantie von 12 Jahren (von der auch oft Gebrauch gemacht wird). Das verstehen wir unter Nachhaltigkeit. Kleinere Designänderungen und Änderungen im Rahmen der Produktpflege müssen wir uns allerdings vorbehalten. Bei Produkten, die auf Basis von Geflechten, Bespannungen und Textilien hergestellt werden, sind zudem Farbabweichungen möglich.
15. Müssen Ihre Möbel zusammengebaut werden?
Einige Stücke werden fertig zusammengebaut geliefert (Faltbare Tische, Faltbare Stühle, Stapelstühle, Deck Chairs und Hocker), während andere geringfügige Montagearbeiten erfordern (Tische, Liegen, Bänke und feste Stühle). In solchen Fällen sind in jedem Karton die Aufbauanweisungen mitgegeben. Die Montagearbeiten können wir Ihnen gerne auch abnehmen und die Möbel hier bei uns fertig montieren - jedoch erhöhen sich die Transportkosten dadurch erheblich, weil die zusammengebauten Möbel sehr viel mehr Platz im LKW brauchen und die Spedition dafür bis zu 4-fachen Preis berechnen müssen.
Zur Montage benötigen Sie lediglich haushaltsübliches Werkzeug:
Für Florida und Hampton Liegen, Hampton, Florida, Denver, Comforteck, Moselle, Florence und Elegance Tisch: Schraubendreher und Gabelschlüssel (nur Hampton).
Für Florida, Comforteck und Trent Foot Rest: Sechskant-Inbus-Schlüssel der Größe 5 (wie bei vielen Ikea Möbeln - vermutlich haben Sie also ohnehin schon einen Schlüssel dieser Art zuhause).
Für alle Bänke und feste Stühle: Schraubendreher, kleine Säge und Sandpapier - mit der Säge werden die Holzdübel am Ende abgesägt und mit dem Sandpapier anschließend glattgeschliffen
Für Schirme und Sonnendächer: hier muss nur die Stoffbespannung aufgezogen und anschließend die Schirmspitze mit einem Schraubendreher fixiert werden
Flechtmöbel (Lorraine, Modena und Florence): sind fertig montiert und müssen nur ausgepackt werden.
16. Können wir beliebige Stühle Ihrer Herstellung zusammen mit beliebigen Tischen von Ihnen verwenden?
All unsere Stühle und Tische werden nach einem Maßstab angefertigt, der den richtigen Abstand zwischen dem Sitz und der Tischoberkante gewährleistet, somit können Sie beim Essen immer bequem sitzen. Sie können also unbedenklich jeden unserer Stühle mit Tischen unserer Herstellung kombinieren.
17. Warum gibt es Lücken zwischen den Holzstreifen der Tischoberflächen?
Teakholz, dass im Freien verwendet wird "arbeitet", d.h. bei Feuchtigkeit quillt es ein wenig auf und bei Trockenheit schwindet es wieder ein wenig. Die Lücken der Tischoberfläche geben den einzelnen Holzleisten gerade genug Raum dafür, so dass beim Arbeiten des Holzes keine Schäden an den Verzapfungen und Verleimungen auftreten. Außerdem kann Regenwasser und Schmelzwasser durch die Schlitze besser ablaufen und es bilden sich keine großen Pfützen auf der Tischoberfläche.
18. Auf der Oberfläche meiner neuen Möbel ist an einigen Stellen eine hellgraue Schicht - wie kann ich diese entfernen?
Manchmal bildet sich während des Transports auf See - wegen der extremen klimatischen Bedingungen im Seefrachtcontainer - Kondenswasser, dass sich dann mit den Resten des Schleifstaubes auf der Oberfläche der Möbel zu einer hellgrauen Schicht verbindet. Am einfachsten entfernen Sie diese Schicht im trockenen Zustand mit einem rauen Schwämmchen oder Scheuerpad (z.B. die dunkle, raue Seite eines Küchenschwammes). Lassen Sie dabei bitte auch den Schwamm trocken - Sie werden sehen, dass darunter schnell die honigbraune Farbe des naturbelassenen Teakholzes zum Vorschein kommt. Auf die Qualität und Haltbarkeit hat die graue Schicht übrigens keinen Einfluss.
19. Ich möchte Auflagen in einer Sonderfarbe oder als Maßanfertigung - mit welcher Lieferzeit muss ich rechnen?
Auflagen in Sonderfarbe oder nach Maß können wir wegen unserer großen Farbauswahl erst nach Bestelleingang fertigen (es ist einfach nicht möglich die Auflagen in allen 96 Farben vorrätig zu halten). Die Lieferung solcher Auflagen kann daher bis zu 10 Wochen in Anspruch nehmen - davon entfallen alleine 6 Wochen auf den Seetransport von der Produktion in Indonesien ins Lager in Weil am Rhein.
20. Kann ich die Möbel auch gegen Rechnung bekommen oder muss ich per Vorkasse zahlen?
Da es zu unserer Firmenphilosophie gehört hochwertige Ware zum bestmöglichen Preis anzubieten, haben wir uns dazu entschieden nur gegen Vorkasse zu liefern und damit sämtliche Zahlungsausfälle, Mahnverfahren, Anwaltskosten und zusätzliche Buchhaltungskosten mit absoluter Sicherheit zu vermeiden. Die aus der Vorkassezahlung resultierende Kostenersparnis (ca. 4%) geben wir direkt über unsere günstigen Preise an unsere Kundschaft weiter - so profitieren alle davon und es wird vermieden, dass 99,5% ehrliche Kunden die Betrügereien der anderen 0,5% über den Warenpreis mitfinanzieren.
21. Kann ich die Möbel auch selbst abholen oder muss ich sie mir liefern lassen? Wie funktioniert bei Selbstabholung die Bezahlung?

Gerne können Sie die Möbel auch selbst abholen und damit die Versandkosten komplett sparen - die Selbstabholung kostet nichts, also auch keine Auslagerungsgebühren wie sonst oft üblich
Bitte überprüfen Sie aber vor der Anfahrt nochmals, ob auch wirklich alle Möbel in Ihr Fahrzeug passen - es kommt leider immer wieder vor, dass Kunden unverrichteter Dinge wieder abfahren müssen, weil die Möbel nicht wie geplant ins Auto passen. Die Maße der Kartons sind in unserem Katalog, der hier zum Download bereit steht, abgedruckt
Bei Selbstabholung können Sie entweder im Voraus per Überweisung zahlen - dann können Sie direkt nach Eingang der Zahlung ins Lager nach Weil am Rhein fahren und Ihre Möbel abholen -
oder Sie zahlen die Möbel in unserem Büro in Hechingen vor der Abholung in bar (leider ist eine Zahlung per EC- oder Kreditkarte noch nicht möglich) und erhalten dann von uns den Abholschein für Ihre Möbel ausgehändigt, mit dem Sie dann im Lager in Weil am Rhein Ihre Möbel erhalten.